Einbau Kochfelder

Als Kochfelder kommen zunächst zwei MÖJLIG Domino Kochfelder zum Einsatz. Eine Ausführung als Induktionskochfeld und eine Ausführung als Glaskeramikkochfeld. Die Unterschränke der langen Küchenzeile sind alle als Unterschrank für Kochfelder eingeplant und ausgeführt. So können später nach Bedarf weitere Kochfelder installiert werden. Innerhalb der Elektroinstallation existieren zwei Herdanschlussdosen mit jeweils 3-Phasen Wechselstrom, so dass genügend elektrische Leistung für alle aufkommende Eventualitäten zur Verfügung stehen wird. Die Installation ist also recht flexibel geplant.

Die zwei MÖJLIG Domino Kochfelder inklusvie Verbindungsleiste.

Zunächst wird der Unterschrank vorbereitet, hier so abgeklebt, dass es möglich wenig Dreck im Unterschrank gibt.

Danach wird der Ausschnitt von oben auf der Arbeitsplatte angezeichnet und in den Ecken jeweils eine Bohrung gesetzt.

Anschließend wird mit der Stichsäge der Ausschnitt erstellt.

Die Kochfelder werden danach in den erstellten Ausschnitt eingesetzt und verkabelt.